Zürcher Designquartier: Kreislauf 4 & 5

Design-Objekte und Liebhaberstücke finden rund um die Langstrasse: Am Wochenende vom 29. – 31. Mai 2015 fand bereits zum neunten Mal der Kreislauf 4+5 in Zürich statt. Der Kreislauf 4+5 soll Shopper dazu bewegen, sich abseits der Bahnhofstrasse umzusehen. Und zu sehen gab es viel rund um die Langstrasse in den Kreisen 4+5. Fast 100 kleine Läden haben diese Jahr mitgemacht und an den drei Tagen ihre Gäste verwöhnt.

Um was geht es beim Kreislauf 4+5

Es gibt entlang der Langstrasse viele, viele, viele (wirklich viele) kleine Shops, Läden, Börsen, Krimskramsläden, die jedem Shopper das Herz höher schlagen lassen. Egal ob Mode, Accessoires, Schuhe, Schmuck, Möbel – im Schmelztiegel um die Langstrasse ist alles zu finden. Meistens zieht es einen dann aber doch an die Bahnhofstrasse zu den internationalen Ketten mit der Massenware. Schade eigentlich, dachten sich wohl die Initianden und riefen vor 9 Jahren den Kreislauf ins Leben. So kommt es, dass die Läden an drei Tagen einladen Zürichs einzigartiges Design-Quartier kennen zu lernen.

Objekt der Begierde

Den Auftakt am Freitag Abend machten einige Shops mit dem “Objekt der Begierde”. Einzigartige Produkte zu einem unschlagbaren Preis, so lange Vorrat. Von der Freitagtasche über Schmuck bis zum Keramikhasen “Scootcookie”.

IMG_9267

Am Samstag und Sonntag konnte man dann mit der Karte bewaffnet oder dem interessanten Kreislauf 4+5 Führer in der Hand durch die Stadt schlendern. Geradezu herrliches Wetter hat Petrus dazu beigetragen, was das Schlendern sicher noch angenehmer machte. Wem es zu anstrengend war, nahm ab und an das Tram oder eines der kultigen Tuk-Tuks. Vom Viadukt über die Josefswiese, um das Museum für Gestaltung hin zur Europaallee. Von dort zur Kaserne über Stauffacher bis zum Lochergut. Überall fanden sich beteiligte Shops mit allerlei schönen Sachen. Hier ein paar herausgepickt:

Feinraus
Mode von kleinen wie grösseren Labels aus der ganzen Welt sowie spannende Produkte für den urbanen Alltag. Kleider, Accessoires, Schmuck, Taschen und handgefertigte Skateboards des Schweizer Labels Arniko.
Europaallee, Lagerstr. 16a, 8004 Zürich, feinraus.ch

Freulein Frech Concept Store
Egal ob exclusive Fashion, originelle Accessoires und Schmuck oder feine Düfte. Der Concept Store bietet einen internationalen Mix aus etablierten Marken und Newcomer-Labels in limitierten Kleinstauflagen.
Josefstr. 48, 8005 Zürich, freuleinfrech.com

Cloud8 – Claudia Stebler Schmuck
Mit viel Liebe zum Detail und von Hand gefertigt, bietet die gelernte Goldschmiedin schöne Partner- und Eheringe an. Daneben führt sie auch weitere Kostbarkeiten im Sortiment.Dieses Jahr noch mit einem Gast, dem Industriedesigner Renato Minacci (minacci.ch), welcher seine wunderschön präzise gefertigten Schneidebretter, Pfeffermühlen und Salzstreuer ebenfalls präsentierte.
Martastrasse 109, 8004 Zürich, cloud8.ch

Lilli Tulipan
Dir fehlt noch ein Geschenk für den Gastgeber, den Muttertag oder für die Hochzeit deines besten Freundes? Bei Lilli Tulipan wirst du mit Sicherheit fündig.
Josefstrasse 18, 8005 Zürich, lilli-tulipan.ch

Senior Design Factory
Im Viadukt…. 28, 8005 Zürich, senior-design.ch

Warum fehlt es ausgerechnet in unserer Konsumwelt des Überflusses an ästhetisch ansprechenden Produkten, sinnvollen Dienstleistungen und praktischen Interieurs für das stetig wachsende Segment der älteren Gesellschaftsschicht? Die Senior Design Factory versucht über das Design Brücken zwischen den Generationen zu schlagen und bietet Produkte und Antworten auf diese Frage. Eine tolle Sache – finde ich.

Dies ist nur eine kleine Auswahl von vielen Läden, die ihre Besucher, Freunde, Gäste, Schmökerer mit ihren Kostbarkeiten und meistens auch feinen Häppchen oder einem Prosecco verwöhnten.

Der Kreislauf 4+5 ist für dieses Jahr vorbei. Die beteiligten Läden aber haben das ganze Jahr geöffnet. Warum also nicht den offiziellen Führer online bestellen oder in den beteiligten Läden kaufen (CHF 6.50)  und auf eigene Faust bei sommerlicher Wärme durch die Strassen ziehen und Trouvaillen entdecken? Dazwischen ein Bier auf der Bäckeranlage, ein Apéro im Bebek oder auf der Josefwiese geniessen. Ich empfehle es allen die es Leid sind, immer an der Bahnhofstrasse oder am Limmatquai einzukaufen und die Standardware mehr als gesehen hat.

 

kreislauf

Foto: Kreislauf

 

Quartierplan

Foto: Kreislauf

IMG_9265 IMG_8944 IMG_8936 IMG_8930 IMG_8929

kreislauf

Foto: Kreislauf


ABOUT Sandra Bornand

Sandra Bornand

Mein Name ist Sandra, ich lebe und Arbeite in Zürich, geniesse was mir das Leben schenkt und freue mich über die kleinen Dinge im Leben.
Mein Blog: http://bornand.me/