Wie doch die Zeit vergeht… Inzwischen sind schon elf Monate seit unserem Aufenthalt im Stanglwirt vergangen, und wir erinnern uns immer noch gerne an die beiden erholsamen Tage dort. Wir hatten ja in unserem ersten Beitrag angekündigt, dass es noch weitere Posts geben wird – et voilà. Stanglwirt im Winter ist garantiert auch ein Traum.

Hier soll jetzt die Wasserwelt im Vordergrund stehen – und die hat es wirklich in sich. Auch wenn man vielleicht schon die eine oder andere Wellness-Anlage gesehen hat, lässt sich hier sehr viel entdecken. Wo sollen wir anfangen?

Stanglwirt  Wasserwelt & Rutsche: Video

Lieber Sport und Bewegung…

Wenn man die Bilder mancher Wellness-Anlagen sieht, ist man ja manchmal von der Realität enttäuscht. Die Weitwinkel-Aufnahmen täuschen eine Grösse vor, die es dann im echten Leben nicht gibt. Im Stanglwirt ist das anders: Hier sind die Anlagen wirklich sehr grosszügig. So kann man nach Lust und Laune im Sportbecken seine Runden schwimmen ohne nach vier oder fünf Schwimmzügen schon wieder umkehren zu müssen. Zusätzlich gibt es das Solebecken mit seinem herrlichen Ausblick auf den „Kaiser“ und auch einen wunderschönen Badesee. Oder die Felsengrotte mit Innen- und Aussenbereich.

20151205_151709

20151205_161613-animation

20151205_151730  20151205_161814  20151206_101300

20151205_163529

20151205_163342     20151206_104100

oder Entspannung…

Ist im Anschluss noch etwas mehr Entspannung gefragt, kann man sich in die Indoor- oder Outdoor-Ruhe-Zonen zurückziehen. Steht der Sinn mehr nach einem Sprudelbad? Oder einem Besuch in einem der Dampfbäder oder einer der Saunen? Es gibt so viel Auswahl, dass für jeden Wunsch (und jede Temperaturverträglichkeit) etwas geboten wird.

Zu erwähnen ist in diesem Zusammenhang noch, dass manche Bereiche für kleinere Kinder gesperrt sind. Somit können sich Fun- und Erholungssuchende aus dem Weg gehen – und für Familien mit Kindern ist dennoch genügend geboten, um den Tag zu geniessen.

20151206_104637

20151206_104331

20151206_104252

oder alle zusammen in die Familien- und Kinderwelt?

Und damit wären wir bei der Familien- und Kinderwelt. Da wir mit unseren beiden Lieblingen unterwegs waren (damals 6 und 13 Jahre alt), waren wir natürlich eher dort anzutreffen. Hauptattraktion ist – aus unserer Sicht – die Wasserrutschbahn, die für ein Hotel schon mit ihren 120 Metern ziemlich aussergewöhnlich ist. Geht man die Wendeltreppe hoch zum Start, steht man in einer Art Turm, wo man einen Ausblick über Teile der ganzen Anlage hat. Die Rutschbahn selbst verschwindet dann im Boden und endet im Kinderbereich. Es ist eine rasante Fahrt (mit Zeitmessung) in einer geschlossenen Röhre – es kann also wirklich nichts passieren. Unser kleiner Sohn hatte zu Beginn etwas Angst (ok, er ist insgesamt kein Draufgänger…), aber nachdem er die Rutschbahn einmal ausprobiert hatte, gab es kein Halten mehr: „Darf ich nochmal?“

dsc_1481

20151206_103019_001

stanglwirt_20151205_151926

20151206_103916

20151206_103149

20151206_102905

20151206_102049

20151205_151958

Unser Gesamteindruck

In den zwei Tagen, die wir zu Besuch waren, hatten wir gar nicht die Gelegenheit, alle Angebote auszuprobieren – das wäre eine Sache von mehreren Tagen (insbesondere, wenn man die eine oder andere Behandlung noch wahrnehmen möchte). Es ist für jeden Geschmack etwas geboten, und die Grösse und Auswahl der Anlagen führen auch dazu, dass selbst bei grosser Auslastung (und das Hotel ist ja sehr oft voll gebucht) kein hektisches Gedränge herrscht.

Hach, irgendwie hätte ich gerade wieder Lust auf einen Urlaub im Stanglwirt.

Michael

stanglwirt_20151206_101502_001-effects


Stanglwirt Homepage

Das 5-Sterne Bio- und Wellnessresort Stanglwirt wurde als einziges österreichisches Resort beim Condé Nast Traveler „Reader’s Choice Award 2016“ gewählt. Nach dem vergoldeten Start in das Jahr 2016 mit der grossen Ehre auf der „Gold List 2016“ des renommierten internationalen Reisemagazins Condé Nast Traveler gelistet zu sein, folgt nun gegen Jahresende mit dem Reader’s Choice Award 2016 eine weitere internationale Auszeichnung für das Bio- und Wellnessresort Stanglwirt.

-> weitere Infos dazu


-> zur Kinderwasserwelt

Text: Michael Grund
Video 1 & Fotos: Justyna Grund
Video 2: Stanglwirt

Vielen Dank an Stanglwirt für die Einladung und das wunderschöne Wochenende.