Gestern wollte ich unbedingt noch nach Zürich, weil ich mir die Lichterwelt im Landesmuseum anschauen wollte. Die Ausstellung ist nur noch bis zum 31.12.2017 zu bewundern, weshalb ich euch doch noch – am vorletzten Tag – ein paar Bilder zeigen möchte. Ich hatte nur via Instagram gesehen, dass es diese Ausstellung gibt, da meine Freundin Ani von TheZurichDiaries hier ein Bild gepostet hatte. Mein Mann hat ebenfalls nichts mitbekommen … kommt dazu, dass das Illuminarium auch in einem „Innenhof“ versteckt ist und man vom Bahnhof aus da nichts sieht, was für eine wunderschöne Lichterwelt sich da versteckt, nur ein paar Schritte entfernt vom Hauptbahnhof.

Hier gibt es diverse Food-Stände (ich habe mir ein indisches Fladenbrot gegönnt), ein wunderschön beleuchtetes Zelt mit einer Bar und Gute-Laune-Musik und auch diverse Shows, die man buchen kann. -> weitere Infos dazu

Ein Besuch lohnt sich wirklich. Wenn ihr heute oder morgen noch nichts vorhabt, dann schaut am Abend vorbei.

Nach dem Illuminarium gingen wir noch zu Starbucks. In den letzten Wochen hatte ich leider keine Zeit, um in die Stadt zu gehen – was ich endlich ändern konnte. Da habe ich endlich meinen Toffee Nut Latte getrunken <3. Bei Starbucks sind übrigens auch viele Produkte 50-60% reduziert: Tumbler, Tassen und Kaffeebohnen. Ich habe einen edlen silbern-strukturierten Tumbler entdeckt und musste diesen haben. Mein Mann hat sich auch grad so einen geschnappt für’s Büro. Der Preis: nur 10CHF für einen (ich hätte auch die 30 gezahlt für diese Schönheit)!

Starbucks Besuch

Ganz lustig ist auch der Tumbler, wo man das Inlay selbst ändern kann. Ich habe einen zu Halloween bekommen, werde jetzt aber glaub was Frühlingshaftes drucken und reintun. Ich liebe Veillchen 🙂

Ich wünsche euch ein gutes Neues Jahr. Schaut mal, was auf Facebook passiert, wenn ihr „alles Gute“ schreibt 😉

Eure
Justi

Der Getränke-Gutschein, Kaffee & der Halloween-Tumbler wurden mir von Starbucks & Grayling zur Verfügung gestellt. Vielen Dank hierfür.