Oder wie wäre es mit Instagram?

Das CV auf LinkedIn? Kennen alle. Auf xing? Ebenfalls!
Weshalb also nicht mal was anderes ausprobieren, zum Beispiel das CV auf Facebook oder auf Instagram aufbauen? Ich habe es mal getestet – hier wäre meine erste Version, die ich nach und nach optimieren und ergänzen werde. Im Gegensatz zu den üblichen CVs macht es mir als Social Media Manager viel mehr Spass so einen CV zu pflegen als einen Buchstabensalat auf dem Papier.

Die Idee ist nicht ganz neu – im Rahmen meiner beruflichen Karriere hat sich eine Kandidatin vorgestellt, die für ihre Bewerbung eine Facebook Page mit vier Posts erstellt hat. Wir fanden das grossartig. Ich habe diese Idee aufgenommen und mit Meilensteinen, Dienstleistungen, Datumsbereichen, Auszeichnungen und Arbeitsbeispielen angereichert.

Jetzt seid ihr dran: Macht eine Facebook Seite oder einen Instagram Account auf und publiziert dort euren Lebenslauf auf eine kreative Weise. Viel Spass! Vielleicht findet man auch künftig Beispiele, wenn man im www danach sucht.