Kontaktadresse
extra2style@gmail.com

Über uns
Wir  – Justyna und Michael Grund – sind seit 17 Jahren verheiratet und haben zwei Kids (eins im Gymi, eins in der Primae). Unser Haushalt ist voll mit Smartphones, Game-Konsolen und …. nun ja, Geeks… (2 grosse Geeks, 1 Teenie-Geek und 1 Möchtegern-Mini-Geek).

Er über Sie
Justyna ist seit ihren Zeiten als Teenager ein Beauty-Addict. Auch wenn sie bisher nie in dieser Branche gearbeitet hat, ist sie eine absolute Expertin Sachen Beauty-Trends, Neuheiten und Marken. Dazu gehört auch, dass sie Marken ausprobiert, die es z.T. noch gar nicht in der Schweiz gibt (diese bestellt sie dann im Ausland).

Beruflich hat sie u.a. in der Telekommunikation (Swisscom und Sunrise), im Hochschulbereich (IAP/ZHAW) und in Agenturen (Kommunikations-Unternehmensberatung, SFLB / Leo Burnett Schweiz, Omnicom Media Group / OMD / PHD) gearbeitet. Immer im Umfeld von Marketing und Kommunikation unterwegs, hat sie sich sehr früh für die sozialen Medien interessiert und ist in allen grossen (und auch einigen kleinen) Netzwerken unterwegs. Es erstaunt also wenig, dass sie seit Jahren im Bereich Social Media arbeitet: Aktuell als Social Media Manager für local.ch & search.ch.

Das Interesse für die sozialen Medien hängt auch mit ihrer Neugierde und Kreativität zusammen. Immer wieder Neues zu machen und zu schaffen „ist ihr Ding“. Sei es in neuen Projekten wie diesem oder auch bei Basteln bis hin zum Nähen von Kleidung und Upcyclen von alten Produkten.
Bereits vor drei Jahren hat sie ihren ersten Blog gegründet. Ihr „JUSTiBeauty Blog“ hat den Fokus Beauty & Fashion für Frauen. Nun wollte sie ein Magazin für Frauen und Manner. Et voilà!

-> Justis Profil

Sie über Ihn

Michael war schon als ein kleiner Junge fasziniert von Autos. Sogar seiner Kindergärtnerin brachte er die Verkehrszeichen bei, als diese für den Führerschein lernte. Heute hat er ein enormes Wissen rund um das Auto – ich staune immer wieder, wie er praktisch jedes Modell kennt und auch Preise, PS und Hubräume dazu nennen kann. Michael ist ein wandelndes Auto-Lexikon.

Seine zweite grosse Liebe ist die Technologie. Bereits 1982 hatte er seinen ersten Sinclair Computer – welcher damals 1KB (!) Speicherplatz hatte (ZX 81). Ab 1988 war er online, und sein erstes Handy war ein Motorola International 3200 (Spitzname: „Der Knochen“) – das Gerät war höher als eine DIN A4 Seite! Er war also schon ein Geek, bevor es diesen Begriff gab.

Michael arbeitet seit über 10 Jahren an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich und ist dort „Leiter Center for Marketing“ und Studiengangsleiter für den Executive MBA – Marketing, MBA, DBA (Doktorat) und das CAS Luxury Management. Nach seinem Betriebswirtschafts-Studium an der Uni Mannheim und dem Doktorat an der Uni Basel hat er mehrere Jahre als Head of Marketing Intelligence bei Sunrise Mobile gearbeitet.

-> Michaels Profil